Workshop: Gemüse fermentieren

Samstag, 27.10.2018
13.30 – 17:00 Uhr
UZWEI Dortmunder U
Workshopleiterin Hildegard Mihm

Teilnahmegebühr: 25,00 

Nicht vorrätig

Beschreibung

Leider ist dieser Workshop schon ausverkauft. Wir haben aber noch viele andere spannende Workshops. Interessiert ihr euch für Fermentationsprozesse von Lebensmitteln, dann ist Learning by Brewing – Bierbrauworkshop vielleicht etwas für euch. Interessieren euch Mikroorganismen auch für andere Anwendungen, dann können wir euch Make your own Bioplastics oder AgarArt – Kunst in der Petrischale empfehlen.

Bei der Fermentation handelt es sich um eine in Privathaushalten fast in Vergessenheit geratene Möglichkeit, Lebensmittel durch Mikroorganismen zu veredeln und haltbar zu machen. In diesem Workshop soll diese Technik am Leben erhalten und weitergetragen werden.

Die Teilnehmer*innen erlernen die Zubereitung einer einfachen Sauerkraut-Variante und erfahren, wie leicht Gemüse mittels der Salzlaketechnik haltbar gemacht werden kann. Zudem steht die Herstellung von Kimchi, dessen Herstellungspraxis in Korea durch die UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, auf dem Programm.

Alle Teilnehmer*innen können von jeder Spezialität ein Glas mit nach Hause nehmen.

Hildegard Mihm hat Kulturwissenschaft studiert und interessiert sich insbesondere für Alltagskultur und aktuelle Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung. Seit zwei Jahren bloggt sie über Lebensmittel-Fermentation auf ihrem Blog Fermentation Space (https://fermentationspace.de).

Portraitbild: Marina Polianskaja / just photography!

Beitragsbild: Hildegard Mihm

0